2019 wird das 100 jährige Bestehen des Architekturstils Bauhaus gefeiert. Der Berliner Architekt Walter Gropius gründete die Kunstschule vor 100 Jahren in Weimar. Was zunächst eine reine Verbindung von Handwerk und Kunst sein sollte, entwickelte sich zu einem prägenden Bau- und Kunststil bis in die heutige Zeit.

In der Vergangenheit wurden Gebäude, die GMH | Gebäudemanagement Hamburg realisierte, ausgezeichnet. Neben Schulgebäuden zählten auch Kommunalbauten zu den Preisträgern.

Auch in Hamburg kann man Gebäude im Stil des Bauhaus bewundern, unter anderem die Schule Handelsschule Schlankreye, die unser Partner SBH | Schulbau Hamburg bewirtschaftet. Mit Lesungen, Ausstellungen und vielen weiteren Veranstaltungsformaten kann man sich bundesweit auf Spurensuche begeben. In Hamburg wird es unterschiedliche Termine rund um Bauhaus geben: Unter anderem findet man Ausstellungen im Altonaer Museum, in der Handelskammer oder auch im Bucerius Kunst Forum. Das komplette Programm gibt es in den Bezirksämtern oder unter pressestelle@bsw.hamburg.de sowie unter www.bauhaus100.de.