In unserem erstmals digitalen statt gedruckten Geschäftsbericht stellen wir die Mittelstandsförderung, den Holzbau und unsere neue Bildungsbauakademie als Beispiele nachhaltigen Handelns vor.

Neben den Zahlen und den Unternehmensporträts liegt der thematische Schwerpunkt in diesem Jahr auf dem Thema Nachhaltigkeit. Mit einem vielseitigen Bündel an Maßnahmen gestalten wir bei GMH unsere Arbeit und unsere Produkte Stück für Stück umwelt- und klimafreundlicher. Erstmals werden unsere Unternehmen im Laufe des Jahres auch einen Nachhaltigkeitsbericht vorlegen. Anlass genug, unsere Konzepte auch im Geschäftsbericht zu präsentieren.

Ökologisch, wirtschaftlich & sozial

Wer nachhaltig denken will, muss ganzheitlich denken – auf ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer Ebene. Der Geschäftsbericht beleuchtet deshalb drei Themen aus unseren Unternehmen, die exemplarisch für dieses nachhaltige Handeln stehen. Im Bereich Ökologie werfen wir einen Blick auf den Baustoff Holz, der das Schaffen neuer Räume mit dem Schutz unseres Klimas versöhnt. Für die wirtschaftliche Nachhaltigkeit steht unsere enge Verbindung zum lokalen Hamburger Handwerk. Das attestiert uns auch Hjalmar Stemmann – Präsident der Handwerkskammer Hamburg. Sozial nachhaltig ist unser neues internes Fortbildungskonzept – die Bildungsbauakademie. Denn hier geben Kolleginnen und Kollegen ihr Expertenwissen gewinnbringend im Unternehmen weiter.

Scrollen statt Blättern – hier geht zum digitalen Geschäftsbericht.