Spezialist*in Baustandards mit Schwerpunkt Barrierefreiheit und Sportstätten

Wir über uns

GMH | Gebäudemanagement Hamburg ist ein öffentliches Unternehmen. Im Verbund mit dem Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg sind wir der Spezialist für Bildungsbau in Hamburg. Wir bewegen einen jährlichen Bauumsatz von 350 Millionen Euro und bewirtschaften fast drei Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Damit sind wir einer der größten Immobiliendienstleister der Stadt. Mit breiter Kompetenz unter einem Dach betreuen wir Bildungsbauten von der ersten Idee bis zum Ende des Lebenszyklus.

Die Abteilung “Technisches Facility” Management versteht sich als interner Dienstleister für das Baumanagement unserer Schulbauregionen. Die Schwerpunkte liegen im Setzen von Baustandards (Hochbau, TGA, Energie), in der Qualitätssicherung, in der Beratung sowie im Finden von Best-Practice-Lösungen. Wir arbeiten an Grundsatzfragen des Schulbaus und suchen nach konstruktiven Lösungsansätzen, die wir dem Haus zur Verfügung stellen.

Unsere Büros befinden sich in attraktiver Innenstadtlage an der Stadthausbrücke, nur wenige Minuten von Jungfernstieg und Rathausmarkt entfernt.

Ihre Aufgaben

  • Sie entwickeln unsere Standards in den Bereichen “Barrierefreiheit im Schulbau” und “Schulische Sportstätten” weiter.
  • Sie beschäftigen sich auf strategischer Ebene mit innovativen baulichen Ansätze sowie Sportkonzepten der Zukunft und stellen so z. B. sicher, dass Hamburgs Sporthallen auch für die Trendsportarten von morgen fit sind.
  • Im Rahmen konkreter Bauprojekte beraten Sie unsere operativen Abteilungen zu den oben genannten Themenfeldern und gewährleisten die Einhaltung der entsprechenden Standards.
  • Sie pflegen den engen Austausch mit dem Kompetenzzentrum für ein barrierefreies Hamburg, dem Hamburger Sportbund, der Schulbehörde und der Behörde für Inneres und Sport.
  • Perspektivisch unterstützen Sie die operativen Abteilungen auch mit der Erstellung von Machbarkeitsstudien, z. B. zur optimalen Flächennutzung im Schul- und Sportstättenbau.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen Bau o. Ä.
  • Erfahrung in der Entwicklung baulicher Konzepte u. Standards
  • Erfahrung in den Bereichen Barrierefreiheit und Sportstätten bzw. Interesse, sich in diese Themenfelder einzuarbeiten
  • Freude an der Bearbeitung strategischer Grundsatzfragen und Offenheit für Innovationen
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke im Umgang mit unterschiedlichsten Ansprechpartner*innen
  • analytisch-konzeptionelle Denkweise und ausgeprägter Teamgeist

Die Stelle ist ausdrücklich sowohl für berufserfahrene Kandidat*innen als auch für engagierte Berufseinsteiger*innen geeignet.

Unser Angebot

  • eine vielseitige, gesellschaftlich sinnvolle Aufgabe mit dem Ziel barrierefreier Schulen und Sportstätten
  • die Möglichkeit, den Hamburger Bildungsbau auf strategischer Ebene mitzugestalten
  • großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • 39-Stunden-Woche mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • gute Work-Life-Balance inklusive Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home-Office
  • kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt, nur wenige Gehminuten vom Jungfernstieg entfernt
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet zu besetzen. Die dauerhafte Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online über den folgenden Link: Online-Bewerbung   

Weitere Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gern:
Dirk Stief, Teamleitung Baustandards, Tel. (040) 428 23-6247.

Lars Ole Speetzen, Bewerbermanagement, Tel. (040) 428 23-6412.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte stellen.hamburg.de.