Senior-Projektmanager*in für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen

Wir über uns

GMH | Gebäudemanagement Hamburg ist ein öffentliches Unternehmen. Im Verbund mit dem Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg sind wir der Spezialist für Bildungsbau in Hamburg. Wir bewegen einen jährlichen Bauumsatz von 350 Millionen Euro und bewirtschaften fast drei Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Neben den umfassenden Aufgaben im Schulbau erweitern wir unser Leistungsspektrum im Bereich des Hochschulbaus, im Sport und öffentlichen Sonderimmobilien. Damit sind wir einer der größten Immobiliendienstleister der Stadt. Mit breiter Kompetenz unter einem Dach betreuen wir Bildungsbauten von der ersten Idee bis zum Ende des Lebenszyklus.

Unsere Abteilung Kunden- und Vertragsmanagement versteht sich als interne Beratung auf allen Feldern des vertragsbezogenen Projektmanagements – mit Auftraggebern und Auftragnehmern, vor und nach Vertragsschluss. Sie unterstützt im Einzelprojekt und denkt gleichzeitig übergreifend im Sinne des Unternehmensverbunds.

Unsere Büros befinden sich in attraktiver Innenstadtlage an der Stadthausbrücke, nur wenige Minuten von Jungfernstieg und Rathausmarkt entfernt.

Ihre Aufgaben

  • Als „Lotse“ für Vergaben steigen Sie früh in unsere Bauprojekte ein und beraten die Projektleitung bei der Vergabe sämtlicher Architekten- und Ingenieurleistungen bis zur erfolgreichen Aufstellung des Planungsteams.
  • Sie behalten die projektübergreifenden Interessen des Unternehmensverbunds im Blick und leisten so einen wesentlichen Betrag zu unserer Außenwirkung als verlässlicher Partner.
  • Auf Grundlage Ihrer Marktkenntnis entwickeln Sie ein übergreifendes Bild, wie wir unseren Bedarf an Architekten- und Ingenieurleistungen auch langfristig erfolgreich decken können.
  • In der Abteilung KVM sind Sie verantwortlich für das aktive Wissensmanagement in Ihrem Themenfeld.

Sie beraten insbesondere zu den folgenden Aspekten:

  • Festlegung der projektspezifischen Vergabestrategie für Ingenieur- und sonstige freiberuflichen Leistungen inkl. Wahl der Verfahrensarten
  • Strukturierung der einzelnen Vergabeverfahren und inhaltliche Erarbeitung der Vergabeunterlagen
  • Durchführung der Vergabeverfahren in allen Verfahrensschritten bis zum Vertragsschluss
  • Vorbereitung und Moderation von Verhandlungsgesprächen

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-) Recht, Architektur oder Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • mehrjährige Erfahrung in der Durchführung öffentlicher Vergabeverfahren zur Beschaffung von Architekten- und Ingenieurleistungen und/oder im Projektmanagement öffentlicher Bauvorhaben
  • sichere Kenntnisse in der Anwendung von GWB, VgV, UVgO, HOAI und AHO sowie im Umgang mit digitalen Vergabeplattformen
  • ausgeprägtes Moderations- und Verhandlungsgeschick sowie Teamgeist
  • sicheres Deutsch in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen
  • vollzeit- und teilzeitgeeignet
  • attraktive betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • kurze Wege zu Kolleg*innen der unterschiedlichsten Fachrichtungen rund um den Bau und Betreib von Immobilien
  • fortschrittliches Arbeitsumfeld in ansprechenden Räumlichkeiten
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • 39-Stunden-Woche mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • gute Work Life Balance inkl. Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home Office
  • kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt, nur 5 Minuten vom Jungfernstieg entfernt
  • Möglichkeit zum Erwerb eines bezuschussten HVV-ProfiTickets
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios
  • nette Kolleginnen und Kollegen in einem Team mit guter Zusammenarbeit und offener Führungskultur

Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online über den folgenden Link: Online-Bewerbung   

Weitere Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gern:
Hubert Redlich, Abteilungsleitung, Tel. (040) 428 12-9518.

Lars Ole Speetzen, Bewerbermanagement, Tel. (040) 428 23-6412.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte stellen.hamburg.de.