Prozessmanager*in

Wir über uns

GMH | Gebäudemanagement Hamburg ist ein öffentliches Unternehmen. Im Verbund mit dem Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg sind wir der Spezialist für Bildungsbau in Hamburg. Wir bewegen einen jährlichen Bauumsatz von 350 Millionen Euro und bewirtschaften fast drei Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Damit sind wir einer der größten Immobiliendienstleister der Stadt. Mit breiter Kompetenz unter einem Dach betreuen wir Bildungsbauten von der ersten Idee bis zum Ende des Lebenszyklus.

Unsere Büros befinden sich in attraktiver Innenstadtlage an der Stadthausbrücke, nur wenige Minuten von Jungfernstieg und Rathausmarkt entfernt.

Hier findest du weitere Informationen zum Arbeitgeber GMH.

Deine Aufgaben

Als Prozessmanager*in hast du eine der vielseitigsten Aufgaben in unserem Unternehmen. Als Mitglied unseres Solutions-Teams treibst du die Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse voran und bringst innovative IT-Lösungen auf den Weg. Dabei erhältst du vielseitige Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche vom Baumanagement über die Bewirtschaftung bis zum Controlling – und das alles eingebettet in ein mutiges Team ohne Hierarchiedenken und mit vielen frischen Ideen.

  • Du analysierst unsere Geschäftsprozesse, modellierst diese in BPMN und leitest Optimierungspotenziale ab.
  • In deinem Team bist du der/die zentrale Ansprechpartner*in für das Anforderungsmanagement im Rahmen von Digitalisierungsprojekten.
  • Du begleitest die Entwicklung von IT-Lösungen in der Rolle des Product Owners.
  • Für eine systematische Übersicht erstellst du eine Prozesslandkarte und entwickelst diese stetig weiter.
  • Du unterstützt das kontinuierliche Verbesserungsmanagement und förderst das Prozessdenken innerhalb der Organisation, z. B. durch Workshops und Schulungen.
  • Im Rahmen deiner Projekte arbeitest du eng mit unseren Fachabteilungen zusammen und berätst diese in allen Fragen der Prozessoptimierung.

Dein Profil

  • abgeschlossenes Bachelor- oder Master-Studium, vorzugsweise im Bereich Betriebswirtschaftslehre oder Wirtschaftsinformatik
  • idealerweise Erfahrung in Bereich Projekt- und Geschäftsprozessmanagement
  • bestenfalls Kenntnisse im Umgang mit gängigen Tools zur Prozessmodellierung (z. B. ARIS)
  • hohe Analysekompetenz in Verbindung mit einer interdisziplinären, lösungsorientierten Denkweise
  • ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsstärke
  • Interesse am Themenfeld Bau und Immobilien
  • IT-Affinität, Offenheit für Neues und Freude am Gestalten von Innovationen

Unser Angebot

  • eine unbefristete Anstellung in einem öffentlichen Unternehmen der Stadt Hamburg
  • großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • 39-Stunden-Woche mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • gute Work-Life-Balance inklusive Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home-Office
  • kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt, nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof entfernt
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios
  • Möglichkeit zum Erwerb eines bezuschussten HVV-ProfiTickets
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios
  • nette Kolleginnen und Kollegen in einem Team mit guter Zusammenarbeit und offener Führungskultur

Deine Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online über den folgenden Link: Online-Bewerbung   

Weitere Fragen zur Stelle beantworten dir gern:
Michael Soth, Leitung Digitalisierung und Prozessmanagement, Tel. (040) 428 23-6033.

Lars Ole Speetzen, Bewerbermanagement, Tel. (040) 428 23-6412.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte stellen.hamburg.de.