Personalsachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit

Über uns

SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: Wir schaffen gute Räume für gute Bildung.

Ihre Aufgaben

Als Teil eines zehnköpfigen Teams übernehmen Sie in einem festen Sachgebiet die Personalverwaltung des Landesbetriebes Schulbau Hamburg. In diesem Zuge sind die für die tarifbeschäftigten Kolleginnen und Kollegen zuständig:

  • Sie betreuen unsere Beschäftigten in einem breiten Spektrum an Personalangelegenheiten und leisten dabei genau den „Rundum-Personalservice“, den Sie sich auch selbst wünschen würden (z. B. Mitarbeitende und Vorgesetzte beraten, Einstellungen vornehmen, Arbeits- und Dienstverhältnisse kündigen).
  • Sie arbeiten eng mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus den benachbarten Teams Personalmanagement, Personalcontrolling und Recruiting zusammen.

Ihr Profil

Das müssen Sie mitbringen

  • abgeschlossene Ausbildung eines verwaltenden oder büronahen Berufs und zusätzlich eine jeweils mindestens dreijährige Berufserfahrung in Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle oder in Tätigkeiten auf Bachelor-Niveau

oder

  • Hochschulabschluss in Public Management oder einer vergleichbaren Studienrichtung

oder

Das sollten Sie außerdem mitbringen

  • Erfahrung in der Anwendung des Beamten-, Tarif und Sozialversicherungsrechts
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und der Personalanwendung KoPers
  • selbstständige, systematische und zuverlässige Arbeitsweise, auch in Zeiten kurzfristig hoher Auslastung
  • Dienstleitungsorientierung, verbindliches Auftreten und Kommunikationsstärke in Wort und Schrift

Das bieten wir Ihnen

  • eine unbefristete Stelle ab dem 01.09.2021 in Teilzeit (30 Stunden)
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 9b TV-L / bzw. Besoldungsgruppe A 8 HmbBesG
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Entwicklungsperspektiven in der gesamten Hamburger Verwaltung
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben inkl. HomeOffice
  • eine erstklassige Lage inmitten der Hamburger City
  • die Möglichkeit zum Erwerb des vergünstigten HVV-ProfiTickets
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung

Weitere Infos finden Sie unter: www.schulbau.hamburg/wir-als-arbeitgeber/

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 10-2021 an: sbh-bewerbung@sbh.hamburg.de

Haben Sie noch Fragen?

Informieren Sie sich auf unserer FAQ-Seite oder wenden Sie sich an:
Birgit Heiermann, Teamleiterin Personalbetreuung, Tel. (040) 428 23-6219

Lars Ole Speetzen, Bewerbermanagement, Tel. (040) 428 23-6412

SBH fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben.

Standort

Freie und Hansestadt Hamburg: SBH | Schulbau Hamburg
An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg, Deutschland

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an katrin.brardt@sbh.hamburg.de