Ingenieur (m/w/d) im Energiemanagement

Über uns

SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: Wir schaffen gute Räume für gute Bildung.

Ihre Aufgaben

Das Team Energiemanagement arbeitet eng mit den Hamburger Schulen, den jeweiligen Verantwortlichen aus dem Objekt- bzw. Baumanagement und weiteren städtischen Akteuren in Hamburg zusammen, um eine der zentralen Herausforderungen der Immobilienbewirtschaftung zu bewältigen:

Wir wollen den Energieverbrauch unserer Schulstandorte senken, die Energiekostensteigerungen begrenzen und einen aktiven Beitrag zur CO2-Reduzierung leisten.

Hierzu können Sie einen gesellschaftlichen wertvollen und verantwortungsvollen Beitrag leisten, indem Sie u. a. folgende Aufgaben bei uns übernehmen:

  • Sie leiten Projekte zur Betriebsoptimierung, z. B. im Hinblick auf die Gebäudehülle, den Stromverbrauch und die Wärmeverteilung.
  • Sie beraten unsere Schulbauregionen in allen energetischen Fragen und unterstützen bei den entsprechenden Planungen. Dabei sind Sie insbesondere für alle Fragen rund um den Einsatz von Photovoltaik-Anlagen zuständig.
  • Sie unterstützen das Team beim Energiedaten-Controlling inkl. Erfassung, Aufbereitung, Auswertung und Kommunikation der jeweiligen Verbrauchsdaten.
  • Sie entwickeln konzeptionell die energetischen Leitlinien und Standards für den Bau, die Sanierung und den Betrieb der Hamburger Schulen weiter.
  • Sie bringen Ihr Know-how im Bereich der Gebäudeautomation mit ein.

Ihr Profil

Das müssen Sie mitbringen

  • erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Ingenieurin bzw. Ingenieur oder Wirtschaftsingenieurin bzw. Wirtschaftsingenieur) mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, Energietechnik, Erneuerbare Energien, Versorgungstechnik oder Gebäudetechnik oder gleichwertige Fachkenntnisse

Das sollten Sie außerdem mitbringen

  • dreijährige Berufserfahrung in dem Großteil der oben genannten Aufgabenbereichen von Vorteil
  • sichere IT-Kenntnisse (MS Office, PVSol, CAFM-Tools)
  • schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit zum fachübergreifenden Denken
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kommunikationsstärke im Umgang mit unterschiedlichen Akteuren, auch im Hinblick auf komplexe technische Sachverhalte

Das bieten wir Ihnen

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TV-L
  • großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie, das für Sie komplett kostenfrei ist
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • gute Work Life Balance inkl. Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home Office
  • kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt, nur 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt
  • die Möglichkeit zum Erwerb des vergünstigten HVV-ProfiTickets
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Schwimmbädern und Fitness-Studios

Weitere Infos finden Sie unter: www.schulbau.hamburg/wir-als-arbeitgeber/

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 33-2020 an: sbh-bewerbung@sbh.hamburg.de

Weitere Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern:

Felix Fredrich, Teamleiter Energiemanagement, Tel. 040 428 23-6411.

Die offizielle Bewerbungsfrist für diese Stelle endet am 24.07.2020. Sie können sich jedoch auch nach Ablauf der Frist noch auf die Stelle bewerben. Bei entsprechender Eignung werden wir versuchen, Sie noch für das laufende Verfahren zu berücksichtigen.

SBH fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei Vorliegen der erforderlichen Voraussetzungen und gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an katrin.brardt@sbh.hamburg.de