Ingenieur bzw. Ingenieurin (m/w/d) Gebäudeautomation

Über uns

SBH | Schulbau Hamburg ist ein Landesbetrieb der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit der GMH I Gebäudemanagement Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: Wir schaffen gute Räume für gute Bildung.

Ihre Aufgaben

Gemeinsam mit Ihnen haben wir Großes vor: Alle 400 Hamburger Schulen sollen standardisiert und strukturiert mit intelligenten Gebäudeautomatisierungslösungen ausgestattet werden. So werden wir den Betrieb unserer Schulen nachhaltiger, kosteneffizienter und ausfallsicherer gestalten. Ihre Rolle dabei:

  • Sie sind verantwortlich für die Einführung von Lösungen zur Gebäudeautomation (GA), insbesondere in den Bereichen Heizung, Lüftung und Trinkwarmwasser.
  • Auf der Automatisierungsebene programmieren und optimieren Sie die erforderlichen Automationstemplates (Funktionsbausteine).
  • Im späteren laufenden Betrieb übernehmen Sie die Administration des GA-Managementsystems und leisten Second-Level-Support für die TGA-Spezialisten bzw. -Spezialistinnen in den Bewirtschaftungsteams.
  • Sie entwickeln die Automationslösungen sowie die internen GA-Baustandards kontinuierlich weiter.

Ihr Profil

Das müssen Sie mitbringen

  • abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung (z. B. Gebäudeautomation, Versorgungstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, IT) bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • mindestens fünfjährige Berufserfahrung im Bereich Gebäudeautomatisierung

Das sollten Sie außerdem mitbringen

  • fundierte Kenntnisse in der Programmierung von Automatisierungssystemen gemäß DIN IEC 61131-3
  • Erfahrung in der Anwendung von Automatisierungslösungen im laufenden Gebäudebetrieb
  • Fachkenntnisse im Bereich TGA
  • fundierter Einblick in den aktuellen Stand der Technik im Bereich Gebäudeautomation
  • analytische und interdisziplinäre Denkweise
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Darstellung komplexer technischer Sachverhalte, sowohl gegenüber Experten und Expertinnen als auch gegenüber Laien und Laiinnen

Das bieten wir Ihnen

  • eine unbefristete Stelle mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L
  • großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie, das für Sie komplett kostenfrei ist
  • 30 Tage Urlaub sowie arbeitsfreie Tage an Heiligabend und Silvester
  • 39-Stunden-Woche mit flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • gute Work-Life-Balance inklusive Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home Office
  • kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt, nur 5 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt
  • die Möglichkeit zum Erwerb einer vergünstigten HVV-Jahreskarte (ProfiTicket)
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios

Weitere Infos finden Sie unter: www.schulbau.hamburg/wir-als-arbeitgeber/

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 37-2020 an: sbh-bewerbung@sbh.hamburg.de

Haben Sie noch Fragen? Informieren Sie sich auf unserer FAQ-Seite oder wenden Sie sich an:
Felix Fredrich, Teamleiter Energiemanagement, Tel. 040 428 23-6411.

Lars Ole Speetzen, Bewerbermanagement, Tel. (040) 428 23-6412.

 

SBH fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt im Unternehmen. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir laden zudem ausdrücklich Frauen ein, sich auf diese Stelle zu bewerben.

Standort

Freie und Hansestadt Hamburg: SBH | Schulbau Hamburg
An der Stadthausbrücke 1, 20355 Hamburg, Deutschland

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an katrin.brardt@sbh.hamburg.de