Hausmeister*in Grundschule Neuland

Wir über uns

GMH | Gebäudemanagement Hamburg ist ein öffentliches Unternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg. Im Verbund mit dem Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg koordinieren wir als zentraler Dienstleister den Neubau, die Sanierung, die Instandhaltung und die Bewirtschaftung der rund 400 Hamburger Schulen. Mehr als 1.200 Mitarbeiter engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: Wir schaffen gute Räume für gute Bildung.

Sie übernehmen die Verantwortung für die Grundschule Neuland.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen Verantwortung für die Instandhaltung der Gebäude und die Pflege der Außenanlagen am Schulstandort.
  • Sie führen eigenständig kleinere Montagen und Reparaturen durch.
  • Sie steuern die technischen Einrichtungen der Schule (z. B. Heizungs-, Lüftungs-, Elektro- und Schließanlage).
  • Sie beaufsichtigen die ordnungsgemäße Erledigung von Reinigungs- und Handwerkerarbeiten durch Drittfirmen.
  • Sie gewährleisten die Verkehrssicherheit auf dem Schulgelände.
  • Sie führen eine Hilfskraft fachlich und persönlich.
  • Sie unterstützen die Schulleitung bei der Organisation des täglichen Schulbetriebs.

Ihr Profil

  • abgeschlossene, dreijährige Ausbildung im Bau- oder Baunebengewerbe (z. B. Sanitär, Heizung, Elektro), im Metallhandwerk oder im Bereich Mechanik/Mechatronik
  • Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie keine der oben genannten Ausbildungen mitbringen, jedoch über eine mindestens einjährige Berufspraxis in der Bewirtschaftung von Gebäuden und Grundstücken verfügen.
  • körperliche Belastbarkeit zum Heben, Tragen und Bewegen von schweren Gegenständen und Arbeiten auf Leitern und im Keller
  • Berufserfahrung im Handwerk oder in der Bewirtschaftung von Gebäuden
  • Erste Führungserfahrung
  • Routinierter Umgang mit dem PC (insbesondere Word, Excel, Outlook)
  • Gründliche, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicheres, freundliches und kundenorientiertes Auftreten
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

  • eine Stelle schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Haustarifvertrag und damit ein sicheres Gehalt ab 3.234 € pro Monat
  • Jährliche Sonderzahlungen
  • 38,5-Stunden-Woche
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • krisensicherer Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive
  • großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung
  • eine vergünstigte HVV-Jahreskarte (HVV-ProfiTicket)
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Schwimmbädern und Fitness-Studios
  • krisensicherer Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsspielraum und langfristiger Perspektive

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich über diesen Link.

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • relevante Abschluss- und Arbeitszeugnisse
  • etwaigen Nachweis für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerber*innen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Kontakt

Kontakt bei fachlichen Fragen

Objektmanagerin, Verenice Pomorin, (040) 428 12 9549

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren

Bewerbermanagement, Lars Ole Speetzen, (040) 428 23 6412

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte stellen-intern.hamburg.de.