Abteilungsleiter*in (m/w/d) Projektentwicklung Großprojekte

Wir über uns

GMH | Gebäudemanagement Hamburg ist ein öffentliches Unternehmen. Im Verbund mit dem Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg sind wir der Spezialist für Bildungsbau in Hamburg. Wir bewegen einen jährlichen Bauumsatz von 350 Millionen Euro und bewirtschaften fast drei Millionen Quadratmeter Gebäudefläche. Damit sind wir einer der größten Immobiliendienstleister der Stadt. Mit breiter Kompetenz unter einem Dach betreuen wir Bildungsbauten von der ersten Idee bis zum Ende des Lebenszyklus.

Unsere Büros befinden sich in attraktiver Innenstadtlage an der Stadthausbrücke, nur wenige Minuten von Jungfernstieg und Rathausmarkt entfernt.

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Leitung der neu geformten Abteilung „Projektentwicklung Großprojekte“ mit derzeit vier Beschäftigten.
  • Sie betreuen auf übergeordneter Ebene die Anbahnung und Entwicklung unserer Großprojekte im Hochschulbau.
  • Sie koordinieren die projektbezogene Kommunikation mit allen Stakeholdern (Auftraggeber, Hochschule, Behörden, Öffentlichkeit, interne Beteiligte).
  • Sie erarbeiten im engen Austausch mit den Nutzern aus Forschung und Lehre die Anforderungen der Zielgruppe und kommunizieren diese an die interne Planung.
  • Sie behalten – bewusst losgelöst von technischen Detailfragen – das „große Ganze“ unserer anstehenden Bauvorhaben im Blick.
  • Sie fungieren hinsichtlich Ihrer Projekte als kommunikative Schnittstelle und Hauptansprechpartner für Politik, Verwaltung, Gremien und betroffene Bürger.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit betriebs- oder immobilienwirtschaftlichem Bezug
  • mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Bereich Projekt-/Quartiersentwicklung oder in sonstigen Rollen, die ein hohes Maß an Kommunikation und Abstimmung mit einer Vielzahl an Stakeholdern erfordern
  • idealerweise Erfahrung mit anspruchsvollen Bauprojekten und Kunden, vorzugsweise aus Forschung und Lehre
  • idealerweise Erfahrung in der Leitung von Teams und/oder Projekten in Verbindung mit einem zeitgemäßen Führungsverständnis
  • ausgeprägte Moderations- und Kommunikationsstärke im Umgang mit unterschiedlichsten Projektbeteiligten

Unser Angebot

  • eine unbefristete Anstellung in einem öffentlichen Unternehmen der Stadt Hamburg
  • die Möglichkeit, ein Leuchtturmprojekt der Quartiersentwicklung im Hamburger Südosten maßgeblich mitzugestalten
  • großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • gute Work-Life-Balance inklusive Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home-Office (bis zu 60%)
  • kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt, nur wenige Gehminuten vom Jungfernstieg entfernt
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios

Ihre Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online über den folgenden Link:
https://stellen.hamburg.de/index.php?ac=login&jobad_id=9567

Weitere Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gern:
Jens Kerkhoff, Geschäftsführung, (040) 428 23-6500
Matthias Adrion, Leiter Recruiting, (040) 428 23-6397

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte stellen.hamburg.de.