Abteilungsleiter*in Bilanzbuchhaltung und Steuern

Über uns

GMH | Gebäudemanagement Hamburg ist ein öffentliches Unternehmen. Im Verbund mit dem Landesbetrieb SBH | Schulbau Hamburg sind wir der Spezialist für Bildungsbau in Hamburg. Mit breiter Kompetenz unter einem Dach betreuen wir Immobilien von der ersten Idee bis zum Ende des Lebenszyklus. In den drei Sparten Schule, Hochschule und Sport leisten wir mit unserem Handeln einen direkten Beitrag zum Gemeinwohl und investieren in die Zukunft der Stadt. Mehr als 1.200 Mitarbeitende engagieren sich bei uns für ein gemeinsames Ziel: Wir schaffen gute Räume für gute Bildung.

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen die Leitung einer gut aufgestellten und etablierten Abteilung aus elf erfahrenen Spezialist*innen.
  • Sie verantworten die handelsrechtliche Bilanzierung verschiedener Personen- und Kapitalgesellschaften, des Landesbetriebs SBH | Schulbau Hamburg und des Sondervermögens Schulbau (Eigentümer aller öffentlichen Schulgebäude der Freien und Hansestadt Hamburg).
  • Sie beraten die Geschäftsführung und die Bereichsleitung auf strategischer Ebene zu steuerlichen Themen und Fragen der Bilanzierung.

Ihr Profil:

Erforderlich

  • abgeschlossenes Studium einer kaufmännischen Fachrichtung (z. B. Betriebswirtschaftslehre) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • langjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen
  • sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Bilanzierung, Steuerrecht und Konzernrechnungslegung

Vorteilhaft

  • Erfahrungen in der Unternehmensberatung oder Wirtschaftsprüfung
  • Führungs- und/oder Projektleitungserfahrung
  • Kenntnisse im Umgang mit SAP R/3 und/oder HANA
  • eigenverantwortliche und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • gesunde Mischung aus Entscheidungsstärke und partizipativem Führungsverständnis

Unser Angebot

  • eine unbefristete Festanstellung in einem öffentlichen Unternehmen der Stadt Hamburg
  • großzügig bezuschusste betriebliche Altersversorgung
  • systematische Einarbeitung durch den derzeitigen Stelleninhaber
  • umfangreiches Fortbildungsprogramm an der stadteigenen Akademie
  • 30 Tage Jahresurlaub zzgl. arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester
  • Möglichkeit zur regelmäßigen Arbeit im Home-Office (max. 60 %)
  • Sonderkonditionen in zahlreichen Hamburger Fitness-Studios
  • erstklassige Lage in der Hamburger Innenstadt
  • kostenfreie Kindernotfallbetreuung
  • Zuschuss zum hvv-ProfiTicket

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • relevante Abschluss- und Arbeitszeugnisse
  • etwaigen Nachweis für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerber*innen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Kontakt

Kontakt bei fachlichen Fragen

Bereichsleiter Finanzen

Christian Gehring

(040) 428 23-6023

Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren

Leiter Recruiting

Matthias Adrion

(040) 428 23-6397

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte stellen.hamburg.de.